Interview für das Wissenschaftsjahr 2022

Veröffentlicht von Rosi Würtz am

Vor ein paar Tagen ist ein Interview mit mir für das Wissenschaftsjahr 2022 erschienen. In diesem Interview erläutere ich meine Frage für die Wissenschaft „Wie bleibt Wissenschaft in Bewegung?“. Link zum Interview: www.wissenschaftsjahr.de/2022/aktuelles/fragenstellende-im-portrait/steckbrief-kathrin-rosi-wuertz

Auswahl für das Clusterpapier über den medizinisch-technischen Fortschritt

Außerdem wurde meine Frage als Highlightfrage für das Clusterpapier „5.10: Wie werden durch den medizinisch-technischen Fortschritt Sinn und Grenzen des menschlichen Lebens verschoben und wollen wir das?“ ausgewählt.

Kategorien: Bewegung + Gesundheit

Rosi Würtz

Soziologin mit den Schwerpunkten Digitalisierung und Gesundheit, derzeit Promotion (Uni Bonn) über betriebliche Gesundheitskommunikation von Krankenhäusern in sozialen Medien, staatlich anerkannte Physiotherapeutin mit einem Faible für Paläontologie und Raumfahrt

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.