Beitragsbild BusinessCamp Bonn 2019

Das süße grüne Killer-Kaninchen: BusinessCamp Bonn 2019

Am 12. November 2019 ging Volume 2 des BusinessCamp Bonn an den Start. Oliver Kepka und das Team von Bonn.digital leisteten wirklich grandiose Arbeit und haben den Tag auf dem Telekom Campus zum anolog-digitalen Erlebniss gemacht!

Die Geschichte vom Killer-Kaninchen

Angst habe ich als waschechtes Weichei ja vor einigen Dingen, aber das bereits in der Überschrift präsente Killer-Kaninchen (kurz K-K) hat eine neue Dimension eröffnet. Ich bin froh, dass das K-K ein Zuhause hat und bei Digital-Meister Michael Jopen wohnt. Kennenlernen durfte ich das K-K auf dem #BizBonn19 und sein kleiner Bruder (also k-k) steht nun bei mir auf dem Schreibtisch.

K-K bzw. k-k standen während Michaels BarCamp-Session symbolisch für die vielseitigen Möglichkeiten der digitalen Transformation. Am Beispiel des 3D-Drucks zeigte uns Michael mit seiner lebendigen und erfrischenden Art, welches Potenzial sich hierdurch auftut. Gleichzeitig sind jedoch auch massive Umstrukturierungen beispielsweise im Handwerk dank der neuen Technologie zu verzeichnen.

Über 45 Minuten nahm uns Michael mit auf eine Reise quer durch die ganz praktischen und alltagsweltlichen Dimensionen der Digitalisierung, die er uns leicht verständlich im wahrsten Sinne des Wortes in Form des Killer-Kaninchens vor Augen führte.

Session über Community Management

Ebenso alltagsrelevant und brisant ging es in der Session “Community Manager & andere Berufsbilder” zu. Die Sessiongeber Vivian Pein und Stefan Evertz diskutierten gemeinsam mit uns Teilnehmern über die sinnvolle Positionierung von Social Media Managern und Community Managern innerhalb von Unternehmen.

Gelungene Unternehmenskommunikation beinhaltet so viel mehr als viele Unternehmen glauben. Besonders erkenntnisreich war diese Session meiner Meinung nach, weil sie klar verdeutlichte, warum Community Management und Social Media Management nicht “mal ebenso” in einem Unternehmen erfolgreich vonstatten gehen kann. Es bedarf einer fundierten Ausbildung in diesem Bereich, um gesund mit dem enormen Alltagsgeschäft umgehen zu können. Vor allem Krisen in Form von Online-Shitstorms können für Social Media Experten mental belastend werden, wenn diesen nicht mit trainierter Expertise ausgestattet sind.

Buchverlosung und Networking pur

Autorin und Social-Media-Expertin Vivian Pein verloste anlässlich des BizBonn19 ihr Buch Der Social Media Manager. Glücklicherweise wurde ich als Gewinnerin gezogen und so ein Pech, dass dieses Buch schon in meinem Bücherregal steht. Aber eine dankbare Abnehmerin fand sich innerhalb von wenigen Sekunden und so ist nun Michèle Lichte im Besitz dieses hervorragenden Sachbuchs. Und nebenbei habe ich dadurch direkt nette Leute kennenlernen dürfen! Was will ich mehr?!

Buchverlosung DER SOCIAL MEDIA MANAGER von Vivian Pein

Sidepreneurship und die richtige Balance

Um Gesundheit und die erfolgreiche Balance im Arbeitsleben ging es auch in der Session “Sidepreneurship” von Corinna Slawitschka. Corinna hat sich neben ihrem Hauptjob selbstständig gemacht und erzählte uns von Chancen und Grenzen ihres Arbeitsmodells.

https://twitter.com/RosiWuertz/status/1194202238199173120
Session mit Corinna Slawitschka von Rethink Work

Mit ihrem Angebot Rethink Work erfüllt sich Corinna einen Herzenswunsch. Sie liebt es, anderen Menschen ein gesundes Arbeitsleben näher zu bringen und von den vielfältigen Möglichkeiten des Gesundheitsmanagements in Unternehmen zu berichten und Denkprozesse anzuschubsen. Von enormer Bedeutung für ihre eigene Gesundheit ist hierbei eine klare Kommunikation mit ihrem Hauptarbeitgeber und den Kunden. Auch die Unterstützung durch Familie und den Familienkreis ist für ein solches Arbeitsmodell essenziell, um im physischen und psychischen Gleichgewicht bleiben zu können.

Für mich war jede einzelne Session ein Bereicherung auf ihre jeweils ganz eigene Art. Ich hoffe, dass es nächstes Jahr wieder ein BusinessCamp Bonn geben wird und danke den Organisatoren für diesen tollen Tag.

Weitere Berichte über das BizBonn19

Im Folgenden findet ihr weitere Blog-Beiträge über das BusinessCamp Bonn 2019. BarCamps leben von ihren Teilnehmern und deren eingebrachte Ideen. Ich konnte selbstverständlich nicht bei jeder Session dabei sein und so lohnt sich der Blick in die anderen Berichte. Besonders empfehlen möchte ich euch den BarCamp-Bericht von Stephanie Braun aka @kleiner_Komet auf Twitter.

Alle unter dem Event-Hastag #BizBonn19 geposteten Tweets

Ein sehr ausführlicher Bericht über das BusinessCamp Bonn 2019 von Stephanie Braun

Alle Tweets unter dem Hashtag #BizBonn19!

Teile diese Seite! Vielen Dank!